#Gesundheit

Sei außer - gewöhnlich

#Gesundheit

13. April 2019 Blog 0

„Wenn es man so einfach wäre…“

Dieser Satz von Sebastian Kneipp drückt etwas aus, was sich für alle Bereiche anwenden lässt. Untätigkeit schwächt… Man könnte es auf Bewegung beziehen, da hörte ich kürzlich, dass Bewegungsmangel das neue Rauchen sei. Bewegungsmangel führt also zu gravierenden Veränderungen in unserem Körper und ist enorm wichtig für unsere Gesundheit.

Aber auch die geistige Fitness ist mehr als wichtig für uns. Gibt es einen vorrangigen Bereich? Ich glaube nicht. Auch hier ist die Ausgewogenheit verantwortlich für das Ergebnis. Wer untätig ist und dann noch jammert, dass früher alles besser war, wird wohl auf der Strecke bleiben. Aber wir sind hier ja nicht untätig.

In meiner Familie wird viel Wert auf gesundes Essen gelegt. Naja, sagen wir, ab einem bestimmten Alter wird viel Wert auf gesundes Essen gelegt… mein Jüngster sieht das noch vollkommen anderes ;)) Er liebt alles was ungesund ist. Chips, Naschie und Pizza. Was nicht heißt, dass Mama das dann auch bedient 😉

Ich versorge ihn (und mich) trotzdem mit guten bioverfügbaren Nährstoffen in flüssiger Form. Damit geht es ihm gut und mir sowieso, weil ich ein besseres Gefühl habe und ihn gut versorgt weiß, wenn er mal wieder in der Gemüse- Streik Phase steckt. Ich bin da auch nach langer „Untätigkeit weil unfähig gegen so ein Dickkopf anzukommen“ Zeit endlich über eine andere Seite an mein Ziel gekommen.

Ernährung ist also eine meiner Säulen, die ich fest in meinem Alltag integriert habe. Wir essen vorwiegend fleischlos, wenn dann doch mal Fleisch sein soll, wird es Biofleisch. Aus ethischen und gesundheitlichen Gründen! Mein Gemüse kommt vom Biohof und es ist super lecker. Wenn du in der Nähe von Lübeck wohnst, schau dir gern mal unter dem Punkt „Projekte die ich von Herzen unterstütze“ die Solidarische Gemüsegärtnerei von Dennis und Natalie an, dort gibt es frisches Bio Gemüse direkt vom Hof! Ein Verteilsystem wird gerade aufgebaut, so dass du vielleicht auch bald in deiner Nähe davon profitieren kannst.

Als ich mich in Hamburg untersuchen ließ, weil ich ständig müde und kaputt war, hat man festgestellt, dass ich unter anderem zu viele Schadstoffe aus der konventionellen Nahrung in mir hatte, die mein Körper nicht gut verstoffwechseln konnte. Ich habe daraufhin nur noch Bio Gemüse gekauft. Weniger ist auch hier mehr! Man braucht nicht so viele Produkte wie man glaubt um satt und glücklich zu sein. Auch meinem Sohn geht es damit erheblich besser. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Solltet ihr die die Möglichkeit bei euch vor Ort nicht haben, schaut gern nochmal unter dem Reiter „Ernährung“ in meinem Menu, welche Möglichkeiten du noch hast, deine Ernährung zu unterstützen. Eine gute Ernährung ist soo wahnsinnig wichtig.

Deine Körper Maschine fährt täglich zu Höchstleistungen auf und ich finde, jeder Mensch ist verpflichtet, diese Maschine nach bestem Ermessen zu unterstützen, besonders, wenn man Leistungen erwartet wie: denken, laufen, Körperteile bewegen, sprechen, lachen, schlafen, verdauen, entgiften, Eindringlinge abzuwehren, … Was für ein Job!! Ein Multitasking Unternehmen!!! Und womit versorgen wir es…? Wie unterstützen wie den Körper? Sorgen wir für ausreichend Regeneration? Hetzen wir ständig? Schieben wir Fastfood in ihn rein? Also eher Müll als Nahrung? Niemand würde Müll tanken, aber Müll essen winken wir mit der Ausrede „keine Zeit“ leichtfertig ab.

Gesundheit ist – wie du sicher feststellst – mein größtes Thema. Das wofür ich brenne! Darum auch die Themen: mentales Training und Energiebehandlungen für die geistige  Fitness und die geistige Gesundheit. Die Familienaufstellungen unterstützen dabei. Helfen emotionalen, Ballast zu verlieren. Schau gern in die entsprechenden Themengebiete rein, oder sprich mich an. Es macht mich glücklich, wenn meine Themen dir helfen dich zu entwickeln gesund und kraftvoll in deinem Leben zu stehen. Ich werde dich mit allem was ich gelernt habe und was mir mitgegeben wurde unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

f