Die große Kraft

Sei außer - gewöhnlich

Die Götter diskutierten einst, wo sie die Große Kraft, das Göttliche Licht verstecken könnten, sodass es vor den Menschen sicher war. Ein Vorschlag lautete: Auf dem Gipfel des höchsten Berges. Doch entgegneten die anderen Götter, dass die Menschen bald auch die höchsten Gipfel der Erde erklommen haben würden.

Oder auf dem Grunde des Ozeans? Nein, sagte eine Göttin, da kommen die U-Boote auch bald hin.
Schließlich hatte einer der ältesten eine Idee: „Wir verstecken das Heilige Licht im Menschen selbst – da wird er nie danach suchen!“

Uns so geschah es. Nur sehr wenige Menschen haben das Licht und die göttliche Kraft gefunden, die meisten suchen außerhalb.

Wir Menschen suchen im Außen nach dem Licht, nach dem Glück.
Der wahre Schatz ist aber IN uns. Unendlich viel Liebe, Glückseligkeit und Frieden. Wir brauchen also nicht weiter im Außen suchen, sondern unsere INNERE Welt erforschen.


Fragen an den suchenden Leser:

  • Wo suchst du deine Antworten?
  • Fragst du oft andere, um eine Antwort für dich zu finden?
  • Vertraust du deiner inneren Stimme?
  • Folgst du deiner Intuition?
  • Kommst du zur Ruhe?
  • Hast du genug Zeit für dich?
  • Meditierst du? Oder verbringst du Zeit in der Natur, in Stille für dich?
  • Bist du still genug, um Antworten aus deinem Selbst zu empfangen?

Drucken Zurück zur Übersicht
f