Begleiter Stellvertreter Repräsentanten

Sei außer - gewöhnlich

Die Begleiter oder Stellvertreter sind wichtige Elemente der Aufstellung. Über sie erfahren wir Zusammenhänge und Befindlichkeiten der einzelnen Systeme. Sie ermöglichen uns die repräsentative Darstellung und damit eine besondere Form des Erlebens einer Aufstellung. Es begünstigt den Prozess des Aufstellenden, wenn er sieht, dass sich der Stellvertreter ebenso verhält, wie es der Bruder immer tat.

Auch die Stellvertreter nehmen aus den Aufstellungen etwas für sich mit. Da wir alle miteinander verbunden sind, sehen wir nicht selten auch eigene Themen vor unserem (inneren) Auge ablaufen, die sich im Prozess des Aufstellenden mit verändern können. Wir stellen plötzlich fest, dass auch wir als Stellvertreter sehr emotional auf bestimmte Themen reagieren, von denen wir nicht dachten, dass sie noch (oder überhaupt) stressbelastet sind. Nicht selten berichten Stellvertreter, dass sie den erlebten Prozess für sich genutzt und mitgemacht haben, und sich allein dadurch bereits etwas in ihnen transformiert hat.

Die Begleiter erfahren in den Seminaren Zusammenhänge, die ihre Sicht auf Problemlagen verändern und neue Ansätze zulassen. Somit sind Aufstellungen für jeden Menschen hilfreich, der mehr über familiäre Strukturen und deren Auswirkungen erfahren möchte.

Hier geht es weiter
f