Mentales Training für Kinder

Sei außer - gewöhnlich

#Mentales Training für Kinder

Für Kinder ist mentales Training besonders geeignet. Sie hinterfragen in der Regel nicht so häufig wie Erwachsene. Kinder probieren gern aus und lernen gern neue Dinge kennen. Sie merken dabei auch schnell was ihnen hilft und was sie weiter bringt. Ebenso haben Kinder noch eine rege Phantasiewelt, was den Prozess des mentalen Trainings positiv beeinflusst.

Mein Sohn Marten ist ein vorsichtiges zurückhaltendes Kind. Seit ich festgestellt habe, wie gut er auf das mentale Training anspringt, mache ich regelmäßig kleine Einheiten mit ihm. Er profitiert bereits seit dem Kindergarten (5 Jahre alt) davon. Und er hat das großartig gemacht! Inzwischen wendet er es auch vor den Judo Turnieren an. Ich bin über seine Einsatzgebiete selber manchmal erstaunt und es erfüllt mich mit Freude zu sehen, wie er sich seine Lebensbereiche erobert.

Besonders geeignet ist das Training in den Bereichen:

  • Schule
  • Familie
  • Selbstbewusstsein
  • Ängste
  • Mobbing
  • Sport
  • Scheidung der Eltern
  • Verlust
Ich bin ein Gewinner!!
f